Holen Sie sich das Infopaket mit allen wichtigen Informationen.

Erfolgreiches Lernen steht und fällt mit der richtigen Lehrperson. 

Die Tutoren der Klavierschule Min bringen einen Hochschulabschluss mit und sind methodisch und didaktisch über Jahre in der Klavierlehre erfahren

Lernen Sie mit Freude das Klavierspielen.

Das Klavier bewegt die Menschen seit hunderten von Jahren. So wird es trotz Keyboards und Computern auch in Zukunft noch so sein. Kein Instrument ist so vielseitig wie das Klavier – es prägt viele Genres der Musik. Unsere Dipl. Musiker bringen neben ihrer Persönlichkeit sehr viel Wissen aus Klassik, Rock, Pop oder Jazz in Ihren Unterricht mit ein. 

KONZERTFLÜGEL

Nur auf einem Konzertflügel kann man die Feinheiten des Klavierspiels erleben. Aufgrund der ausgefeilten Mechanik sind Nuancen im Spiel zu lernen, welche Sie auf den meisten herkömmlichen Klavieren oder gar auf einem E-Piano nur simuliert abbilden können.

TUTOREN

Lernen Sie pädagogisch theorieorientiert und schauen Sie sich von Diplom Pianistinnen ab, wie komplexe Passagen zu spielen sind. Besonders komplexe Lernvorgänge in schwierigen Stücken erlenen sich schneller durchs korrekte Vorspielen. Hier stößt die rein theoretische sprachmediale Vermittlung an ihre Grenzen.

ZERTIFIKAT

Lassen Sie sich Ihren Fortschritt mit einem pianistischen Zertifikat dokumentieren. Dokumentieren Sie mit jedem ausgestellten Zertifikat Ihre erlangten theoretische und praktische Fähigkeiten. Die Aufnahmeprüfung an einer Hochschule ersetzt das nicht, es hilft, das Erlernte dennoch fachlich zu belegen.

KONZERTAUFTRITT

Erlernen Sie auf Wunsch das Gelernte bei einem Schülerkonzertauftritt vorzuspielen und demonstrieren Sie Ihre Entwicklung vor Freunden und Familie.

UNSERE TUTOREN

avatar

SANG MIN LEE

Dipl. Pianistin

Sang Min Lee wurde 1981 in Daegu, Südkorea geboren, und erlernte bereits im Alter von vier Jahren die Grundlagen des Klavierspielens. Drei Jahre später gab sie Ihr erstes Konzert und gewann 1989 den zweiten Preis des städtischen Kindermusikwettbewerbs Daegu.

1990 intensivierte Sang Min ihren Unterricht mithilfe von Prof. Yoon. In den Jahren 1992 bis 1994 nahm sie am Unterricht der Halla Music School teil und lernte von internationalen Pianisten. Ein Jahr später gewann Sang Min den ersten Preis im Landeswettbewerb Südkorea und gab ein viel beachtetes Preiskonzert.

Ihr Studium an der Musikhochschule Mannheim brachte die junge Südkoreanerin 1998 nach Deutschland. Nach fünf Jahren intensiven Studierens schloss sie 2003 mit Diplom als Musiklehrerin im Fach Klavier ab. Parallel gab sie zahlreiche Klavierabende, Kammermusikabende und Rezitale in Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen, Mainz und Frankfurt.

Seit 2004 unterrichtet Sang Min als Klavierlehrerin und besucht gleichzeitig ein künstlerisches Aufbaustudium in Mainz.

Im Jahr 2013 erfüllt sie sich ihren großen Traum – die eigene Klavierschule.

avatar

HYE RIM MA

Dipl. Pianistin

Hye-Rim Ma wurde 1985 in Südkorea geboren und erhielt bereits im Alter von vier Jahren ihren ersten Klavierunterricht.

 Von 2000 bis 2002 besuchte sie die Busan High School of Arts, wo sie von Yoon-Ha Hwang und Prof. Choong-Mo Kang unterrichtet wurde. Ab 2003 nahm sie als Stipendiatin an der Yonsei Universität ihr Studium bei Prof. Geum-Bong Kim und Su-Hee Eu auf, wo sie im Februar 2007 mit ausgezeichneten Leistungen den „Bachelor of Music“ abschloss.

Danach setzte sie ihre weiteren Ausbildungen bei Prof. Michael Hauber an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim fort, und schloss 2009 mit Diplom in „Künstlerische Ausbildung“ ab; 2013 beendete sie das Aufbaustudium “Solistische Ausbildung“. Zurzeit studiert sie als Zusatzstudium „Kammermusik für Pianisten“.

Neben ihrem Studium besuchte Hye-Rim Meisterkurse bei Bernd Goetzke, Wladimir Krajnew, Bruno Rigutto und Wolfgang Watzinger.

Zwischen 1996 und 2012 gewann sie diverse Preise bei Wettbewerben in Korea (Eum-Yeon Wettbewerb, Kyung-Sung Universität Musikwettbewerb, Eumkyo Wettbewerb, Korea Klavier-Duo Wettbewerb), in Italien (Concorso Musicale „Citta di Lissone“), und bei der 6. Internationalen Sommerakademie Schloss Heiligenberg.

Von 2011 bis 2012 war Hye-Rim Stipendiatin des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Sie konzertiert auch als Solistin und Kammermusikerin: So spielte sie unter anderem als Solistin mit dem kurpfälzischen Kammerorchester im Rahmen der Mozart-Gala im November 2010, und im Januar 2013 mit dem Orchester der Baden-Badener Philharmonie.

KOSTENLOSE PROBESTUNDE

Danke für Ihr Interesse an einer kostenlosen Probestunde Klavierunterricht.

Bitte nennen Sie uns Ihren Wunschtermin, über das oder gerne auch telefonisch. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.